08.03.2002: Sportvergleich

Es ist seit einiger Zeit Tradition, dass sich die Realschulen Wathlingen und Lachendorf einmal im Jahr zu einem sportlichen Vergleich treffen.

In diesem Jahr fanden die Wettkämpfe in der Lachendorfer Sporthalle statt und die Lachendorfer Schülerinnen und Schüler zeigten sich als "freundliche" Gastgeber und überließen den Schülerinnen und Schüler der RS Wathlingen den Gesamtsieg. Insbesondere beim Fußball und Basketball hatten die Lachendorfer "wenig zu bestellen" und mussten die Überlegenheit der Wathlingen Jungen und Mädchen anerkennen. (Deutlich wird, dass die sportlichen Schwerpunkte an der RS Lachendorf sowie in ihrem Einzugsgebiet eher in den Bereichen Volleyball (Mädchen und Jungen) und Handball (Mädchen) anzusiedeln sind.)

Hier die einzelnen Ergebnisse:

Mädchen: RS Lachendorf - RS Wathlingen  1 : 3

Jungen: RS Lachendorf -  RS Wathlingen  0 : 7

Jungen: RS Lachendorf -  RS Wathlingen  9 : 28

Mädchen: RS Lachendorf - RS Wathlingen  7 : 3

Jungen: RS Lachendorf -  RS Wathlingen  7 : 15

Klassen 9 und 10: 

Mädchen: RS Lachendorf - RS Wathlingen  0 : 2

Jungen: RS Lachendorf -  RS Wathlingen  1 : 1

Klassen 7 und 8: 

Mädchen: RS Lachendorf - RS Wathlingen  2 : 0

Jungen: RS Lachendorf RS Wathlingen  2 : 0