Informationsveranstaltung für Klassen 9 und 10

(Dett war en betten dröge!)

Am 11.09.2002 fand ab 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten des schulischen und beruflichen Bildungsweges nach Klasse 10 statt, zu der rund 160 Schüler und Schülerinnen der neunten und zehnten Klassen sowie Eltern den Weg in das Forum gefunden hatten.

Zunächst berichtete Herr Studiendirektor Hasselmann vom Hölty Gymnasium über Ziele und Aufbau der gymnasialen Oberstufe an den traditionellen Gymnasien. Deutlich machte er, dass es für Realschüler/innen nicht einfach sei, diesen Weg zu beschreiten.

Im Anschluss daran stellte Herr Oberstudiendirektor Losert von der BBS II die vier Celler Berufsschulen vor und informierte über BVJ, BGJ, Fachoberschule, Fachgymnasium.

Herr Milde vom Arbeitsamt Celle rundete die Veranstaltung durch seine Angaben über die Entwicklung der Ausbildungsstellen im Landkreis Celle und die Übernahmequoten in den verschiedenen Ausbildungsberufen ab.