17. und 18. Juni 2003: 

Mündliche Leistungsüberprüfung in Klassen 10

Am Dienstag fanden 84 der insgesamt 104 Prüfungen statt. Der Tag begann damit, dass sich der Prüfling im Forum einfand, um dort den Protokollvordruck abzuholen.

Dann ging's in Raum 101 oder aber in Raum 301, dort erhielt man die Prüfungsaufgaben und 20 Minuten Vorbereitungszeit.

Der Co-Prüfer holte den Prüfling pünktlich aus dem Vorbereitungsraum ab, zusammen ging's in den eigentlichen Prüfungsraum. Nun hatte jeder 15 Minuten Zeit, sich zu den gestellten Aufgaben zu äußern bzw. die sich im Gespräch entwickelnden Fragen zu beantworten. Nach einer kurzen Wartezeit auf dem Flur wurde man wieder in den Prüfungsraum geholt und erfuhr die Note. 

Am Mittwoch fanden weitere 19 Prüfungen statt, eine Prüfung musste infolge Erkrankung des Schülers ausfallen.

Insgesamt konnten die Prüflinge zufrieden sein, wie die Statistik unten zeigt:

Wie viele Schüler/innen ließen sich wo prüfen?

AWT (11) - Biologie (15) - Chemie (2) - Deutsch (2) - Englisch (9)

Erdkunde (20) - Französisch (1) - Geschichte (16) - Hauswirtschaft (1)

Informatik (4) - Kunst (4) - Physik (2) - Politik (9) - Religion (8)

Notenspiegel: Durchschnittsnote 2,42

Note 1

Note 2

Note 3

Note 4

Note 5

Note 6

krank

26

30

29

14

4

0

1