08.11.02 : Sponsorensuche "zurückgepfiffen"

Sportlehrkräfte der Realschule Lachendorf bemühten sich, Sponsoren für Stepp-Bretter und Bälle zu finden. Die Idee entstand, weil gleich zwei Firmen auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht hatten. 

Dazu folgender Hinweis in eigener Sache: 

Die Sportklubhilfe Köln ging dabei in einer Art und Weise vor, die bei den Firmen in unserem Einzugsgebiet auf Irritationen, und zwar sogar in Richtung "Nepp und Bauernfängerei", stieß. Deshalb teilten wir der Sportklubhilfe umgehend mündlich und schriftlich mit, sie habe die Suche nach Sponsoren für uns einzustellen.

Wir bitten die behelligten Firmen hiermit um Entschuldigung! 

Eine solche Vorgehensweise war  von uns nicht erwartet, beabsichtigt und auch nicht gewünscht!!!