Volleyball am 13.02.03: 

"Jugend trainiert" in Winsen/Luhe

Unsere Mädchen WK III schafften es! Sie konnten das entscheidende Spiel gegen Osterholz-Scharmbeck in einem spannenden Drei-Satz-Krimi für sich entscheiden und werden nun Mitte März zum Landesentscheid nach Georgsmarienhütte fahren.

Für die Mädchen WK II dagegen gab es zwei Niederlagen in Folge. Gegen das Gymnasium Oedeme wäre hier sicherlich auch ein Sieg möglich gewesen, aber leider verlor die Mannschaft nach gewonnenem erstem Satz die Konzentration und damit das Spiel.

Die Jungen WK II schafften es bis ins Finale, doch musste man sich dann der starken Vertretung aus Lüneburg geschlagen geben und erreichte so einen guten zweiten Platz.

Die ganz neu zusammengestellte Jungenmannschaft WK III hatte nur einen Gegner aus Lüneburg, dem sie nach großem Einsatz und einem spannenden zweiten Satz (23:25) leider knapp unterlegen waren. 

Endplatzierungen:

WK II Jungen
1. Wilhelm Raabe Schule, Lüneburg
2. RS Lachendorf
3. Gauß-Realschule, Zeven
4. Halepaghen-Gymnasium

WK III Jungen
1.
Wilhelm-Raabe-Schule, Lüneburg
2. RS Lachendorf

WK III Mädchen
1. RS Lachendorf
2. Gymnasium-Osterholz-Scharmbeck
3. Gymnasium Walsrode

WK II Mädchen
1. WIG Bad Bederkesa
2. Halepaghen Gymnasium
3. Gymnasium Oedeme
4. RS Lachendorf

Es spielten:

Mädchen WK III : Nadine K., Ann-Kathrin O., Kristina B., Lena S., Anna H., Maike D., Ann-Marie H. und Carina E.

Jungen WK III : Dimitrij M., Ismail A., Jannek C., Philipp K., Sascha W., Sebastian S., Christopher K., Julian L. und André N.

Mädchen WK II : Carina M., Annika G., Lisa H., Michelle H., Sarah J., Sarah D., Nikki N., Miriam S. und Anja S.

Jungen WK II  : David M., Christoph N., Manuel F., Christian F., Hagen W., Leon B., René D. und Alexander L. 

Betreut wurden die Mannschaften von Frau Bode-Kirchhoff und Frau Engels.