Tony Taler

In der Zeit zwischen Ende Oktober 2003 und Januar 2004 sammelten wir Tony Taler im Rahmen einer Aktion der Firma Kellogg. 

Das Traumziel von Herrn Sievers, der die Aktion initiiert hatte, war das Baseball-Schulset, bestehend aus 20 Fanghandschuhen, zehn Teeballs, zwei Teeball Bats, einem Batting Tee, einem Base Set und einer Aufbewahrungstasche, dafür waren allerdings 555 Taler nötig.

Mitte November stellten wir fest, dass wir allein mit den Talern aus den Frosties Packungen nie auf 555 Stück kommen würden, also starteten wir die Online-Spielerei (s.u.): Selbst die WPKurse Informatik durften mehrere Male zu Beginn der Unterrichtsstunde spielen, die Schulverwaltung spielte konsequent jeden Tag. Am 12.01.04 erreichten wir die 555er Marke, davon waren über 400 Taler online erspielt worden. Wir setzten die Aktion fort, um noch Volleybälle zu ergattern und lagen am 30.01.2004 bei 166 (Packungen) plus 607 (online) = 773 Talern! Allerdings waren hier mindestens neunzehn Taler bestätigt, aber nicht auf der Internetseite veröffentlicht worden. 

Persönliche Anmerkung der Webmasterin:

Eigentlich ist es in meinen Augen ein Unding, dass wir auf unseren Seiten Werbung (direkt oder indirekt) für die Firma Kellogg's machen, aber nun ja!

Hintergrundinformationen:

Die Firma Kellogg's förderte zusammen mit der Deutschen Schulsportstiftung den Sport an den Schulen. Hierzu mussten die Schulen eine bestimmte Anzahl von Tony Talern einsenden und bekamen dann neue Sportmaterialien für Unterricht oder Pause zugesandt. Dies war sicherlich eine interessante Marketingstrategie der Firma, die im Falle der Realschule Lachendorf funktionierte, denn wir sammelten Tony Taler! Unterstützt wurden wir dabei vom E-Center in Lachendorf, hier wurde im Eingangsbereich eine Sammelbox für die RSL aufgestellt. Die Aktion lief bis zum 31.01.2004. 

Wie kam man an Tony Taler? - In Packungen von Kellogg's Frosties war ein Tony Taler enthalten, man musste aber aufpassen, denn manchmal standen auch Packungen ohne Taler im Regal!

Tony Taler konnten auch online auf der Homepage der Firma Kellog's erspielt werden, durch Anklicken des Frosties-Symbol auf der Kellogg's-Startseite kam man zum Spiel. Es galt innerhalb von zwei Minuten einen "Einkaufswagen" mittels der Pfeiltasten durch die Gänge eines Ladengeschäfts rollen zu lassen. Kam man an einem Regal mit Kellogg's Frosties vorbei, blieb der Einkaufswagen stehen, mit der Leertaste sammelte man ein Paket Frosties in seinen Einkaufswagen. Insgesamt mussten fünf Pakete gegriffen werden, dann ging's ab an die Kasse, hier musste man seine eMail-Adresse angeben, über die Postleitzahl 29331 die RS Lachendorf  suchen und und ggf. etwas Glück bei der Auslosung haben. War man erfolgreich, erhielt man am nächsten Werktag (also Mo bis Fr) eine eMail von Kellogg's, die einen Link enthielt, den man bestätigen musste, dann wurde der Tony-Taler für die RSL gutgeschrieben. Man konnte übrigens je Tag und je Person nur einen Taler erwerben!!!!