28.01.2004: Volleyballturnier

In den Vorrunden der einzelnen Klassenstufen gewannen bei den Mädchen die Klassen 

7d, 8a, 9a und 10d.

Bei den Jungen siegten die Klassen 

7a, 8d, 9d und 10a.

Dann ging's für die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten in die Hauptrunde, die Gruppendritten und -vierten bzw. -fünften spielten in der Nebenrunde die Plätze aus! 
Am Schluss platzierten sich die Klassen wie folgt:

Jungen - Klassen 7 und 8 :

Sieger 8c , es folgten 7a, 8d, 7e

Jungen - Klassen 9 und 10 :

Sieger 10a , es folgten 10c, 9d, 9c

Mädchen - Klassen 7 und 8 :

Sieger 8a , es folgten 8d, 7d, 7e

Mädchen - Klassen 9 und 10 :

Sieger 10d , es folgten 9c, 10a, 9a

Moritz wertete die Daten aus! Der WP-Kurs Informatik Klassen 10 hatte mit Excel eine Datei zur Auswertung der Vorrundenergebnisse erstellt. Für jede Klassenstufe wurde ein Tabellenblatt angelegt, es mussten die Ergebnisse eingegeben werden, dann addierte Excel selbstständig Siegpunkte (2 Pluspunkte für einen Sieg, 2 Minuspunkte bei einer Niederlage, jeweils 1 Punkt bei einem Unentschieden) und Spielpunkte für die einzelnen Klassen. Dazu wurden mathematische Funktionen (z. B. "Summe") und die logischen Funktionen "wenn" sowie "und" verwendet. Über den Menüpunkt "sortieren" wurde die Reihenfolge der Platzierungen ermittelt.