09.03.04: Klasse 5b spielte auf Kreislandfrauentag

Die Berger Stadthalle war beim Kreislandfrauentag mit rund 380 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt. Nachdem die Kreisvorsitzende Elisabeth Cramm die vielseitigen Aktivitäten des Kreisverbandes vorgestellt hatte und Birgit Rabe über ihre Erfahrungen in der Koch-AG einer Schule berichtet hatte, waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b und ihr Klassen- und Musiklehrer Florian Zahel mit einem musikalischen Beitrag an der Reihe. Und sie wussten zu überzeugen!!!!  

Auf den Internetseiten der Landfrauen ist zu lesen:

Dirigieren ist angesagt!

Foto: A. Strüber 

"Besonders viel Anklang fand der Musikbeitrag der Bläserklasse Lachendorf unter der Leitung von Herrn Zahel.

Die Leistungen der Fünftklässler, die erst seit einem halben Jahr üben, begeisterte die Zuhörer."

Frau Cramm übermittelte ein ausdrückliches Dankeschön an die Schülerinnen, Schüler und insbesondere an Herrn Zahel und war voll des Lobes!

Aber nicht nur das, bereits einen Tag nach dem Auftritt erreichte eine Anfrage die Schule "Kann die Klasse 5b auch bei uns auftreten?".

Tja, liebe Schülerinnen und Schüler, lieber Herr Zahel, dann man los!

PS: Den Höhepunkt der vierstündigen Veranstaltung bildete ein Vortrag von Professor Pfeiffer aus Hannover zu dem Themenkomplex Jugend und elektronische Medien.