Realschule Lachendorf

beteiligte sich an der 

Aktion ADRA!

Zum zweiten Mal nahm die RSL bei "Kinder helfen Kindern" teil, angeschoben hatte die Aktion wieder Herr Ebel, der Vater eines ehemaligen Schülers.

In diesem Jahr wurden Pakete für Kinder aus Lettland gesammelt. Bastel- und Schulbedarf wie Stifte, Papier oder Buntpapier, Spielsachen, Süßigkeiten, Hygieneartikel wie Kämme oder Zahnbürsten sowie "Wärmespender" (Mützen, Schals) wurden mitgebracht und in die von Herrn Ebel bereit gestellten Kartons verpackt. 

Am 30.11.2005 war es so weit: Herr Ebel holte insgesamt 44 Pakete und 220 Euro (5 Euro je Paket) ab.

Den "Löwenanteil" lieferte die 5a! Deshalb halfen die Jungen dieser Klasse beim Einladen!

Schüler der 5a