22.12.2005: Schulweihnachtsfeier

DonnerstagsbandDie Feierlichkeiten begannen mit mehreren Liedern, die von Schülerinnen und Schülern der Klasse 6b unter Leitung von Schülern bzw. Herrn Zahel gespielt wurden. Im Anschluss daran begrüßten die Schulsprecher mit einem kleinen Sketch alle Anwesenden. Nach dem englischen Sketch "Sneezing" der WPK Englisch der siebten Klassen folgte die "Donnerstagsband". 

Ihren ersten Auftritt hatte die Theater-AG, die von Schülern der Klassen 10 initiiert wurde: Wie sieht es aus, wenn ein Kind zu Hause für eine Weihnachtsfeier zu üben hat.bac

Weiter ging es mit Musik: Klarinettensolo von Gunnar, Schulband "Secret Pain" und Tanz-AG 

Die Sieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen wurden noch einmal offiziell von Frau Hiller geehrt und bekamen die Buchpreise überreicht, die vom Realschulverein gestiftet worden waren. Das Schlusswort sprach traditionell die Schulleiterin Martina Backhaus, sie bedankte sich bei allen Beteiligten für die geleisteten Arbeiten und wünschte allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2006.