14.12.2005: Klassen 5 im Landesmuseum in Hannover

Museum heute ist toll!
Vor allem, wenn es um so spannende Sachen wie Speere oder Höhlenbären geht! 

Wir krochen in ein Rentierjägerzelt und befühlten etwas skeptisch einen Mammutzahn.

Dann war Ausdauer gefragt: Wie die Steinzeitmenschen schnitten wir Leder nur mit einer Feuersteinklinge und versuchten, ein Loch nur mit einem angespitzten Holzstab zu bohren. Das ging nicht ohne gegenseitige Hilfe, aber am Ende konnten wir stolz unseren selbstgefertigten Steinzeitschmuck mit nach Hause nehmen.

Tipp an die neuen Fünftklässler: 

Nächstes Jahr müsst ihr unbedingt auch dahin fahren!