24.01.2007: Verabschiedung von Frau Hüting

      

    

sagten die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen am 24.01.2007!

Frau Hüting gab an diesem Tage ihre beiden letzten Unterrichtsstunden (WPK Wirtschaft) an der Realschule und so nutzten SV und Schülerschaft die Gelegenheit, sich im Forum von ihr  zu verabschieden. 

Die Rockband startete das Programm mit fetziger Musik und ließ so, zumindest zeitweise, den traurigen Anlass der Feier etwas in den Hintergrund treten. 

Anschließend würdigten die Schülerinnen und Schüler die von Frau Hüting geleistete Arbeit an der RSL. Mehrere Jahre lang hatte sich Frau Hüting als Fachleiterin Wirtschaft gerade um die Belange der älteren Schülerinnen und Schüler gekümmert:

Organisation des Betriebspraktikums, Unterstützung bei den Bewerbungsschreiben und Lebensläufen, Bewerbertraining, Schülerübungsfirma, Teilnahme an Berufsstartermessen, Koordination der Zusammenarbeit mit Arbeitsamt, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer, Banken und Sparkassen, Krankenkassen,  Börsenspiel, Schulmesse - Das war ihr Metier!

Nachdem Frau Hüting jahrelang das Kunstseminar und zuletzt eines der Pädagogikseminare im Studienseminar GHRS in Celle geleitet hatte, wurde sie am 01.12.2006 zur Seminarrektorin des Studienseminars ernannt. Dazu gratulierten ihr die Schülerinnen und Schüler zwar herzlich, aber auch mit viel Wehmut, bedeutet diese Beförderung doch das Abschiednehmen aus Lachendorf. 

Die beiden Abbildungen auf diesen Seiten stammen übrigens 

aus der PowerPointPräsentation, die David (10b) erstellt hatte!