30.01.2007: Volleyballturnier

Endspiel der Jungen Klassen 9 und 10 

Es war mal wieder so weit: 

Am 30.01.2007, einen Tag vor den Halbjahreszeugnissen, fand das traditionelle Volleyballturnier statt.

In den ersten drei Stunden spielten die siebten und achten Klassen, die anderen machten "normalen Unterricht". Zu Beginn der vierten Stunde wurde gewechselt und die Neunt- und Zehntklässler/innen marschierten in die Halle. Dort gab es am Anfang etwas Hektik, da man sich ja noch umziehen musste, aber eigentlich auch schon zum ersten Spiel antreten sollte. Es schafften dann doch noch alle rechtzeitig und das Turnier konnte beginnen. 

Die antretenden Mannschaften gaben ihr Bestes und so blieb es bis zum Schluss äußerst spannend. Manche Zuschauer hatten Plakate gemalt und/oder gebastelt, um ihre jeweiligen Klassen moralisch zu unterstützen. 

Für das leibliche Wohl sorgten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b, es gab Hot Dogs und Getränke.

Die Atmosphäre war sehr gut und es gab keine ernsthaften Verletzungen. :-)

Wer wegen der eigenen Platzierung jammerte und mit dem Schicksal haderte, hatte übrigens abends Gelegenheit, seinen Kummer in der Disco rauszutanzen.

Text und Foto von Tabea, 10b

Klassen 7 und 8:

Mädchen:

Jungen:

1. Platz: Klasse 8b

1. Platz: Klasse 8a

2. Platz: Klasse 7b

2. Platz: Klasse 8b

3. Platz: Klasse 7c

3. Platz: Klasse 7c

Klassen 9 und 10:

Mädchen:

Jungen:

1. Platz: Klasse 10e

1. Platz: Klasse 9a

2. Platz: Klasse 10d

2. Platz: Klasse 9c

3. Platz: Klasse 10a

3. Platz: Klasse 10d