14.05. – 16.05.2007: Buslotsenschulung

Am Montag, dem14.05.07, begann unsere siebte Schulbuslotsen-Schulung, die dieses Mal in Krelingen (bei Soltau) stattfand. Es kamen „neue“ und „alte“ SBL mit.
Dort angekommen, machten wir ein paar Regeln aus, die während der Schulung eingehalten werden sollten. Das geklärt, durften wir in unsere Zimmer einziehen, die modern eingerichtet waren. 

Wir hatten feste Zeiten, in denen wir uns trafen, aßen und in der wir unsere Freizeit verbrachten. Es war eine wirklich riesige Anlage, wo Fußballplatz, Turnhalle, Volleyballfeld, Spielplatz und sogar ein Reiterhof vorhanden waren.

Nach dem Abendbrot ging für uns auch schon langsam der erste Tag zu Ende.
Am nächsten Morgen erwachten alle von einer langen, oder auch kurzen Nacht! An diesem Tag lernten wir spielerisch, unser Selbstbewusstsein zu verbessern, wie man sich mit einer lauten Stimme durchsetzen kann, ohne handgreiflich zu werden und dass es wichtig ist, auch mal im Team zu arbeiten.

Am letzten Abend machten wir einen Sketchabend, für den sich jedes Zimmer etwas Lustiges überlegte. Der Abend war ein voller Erfolg!!!

Am nächsten und letzten Morgen wurde noch ein schönes Gruppenfoto von uns gemacht und danach fuhren wir etwas erschöpft, aber gut geschult zurück nach Lachendorf.

Alina, Klasse 7b