01.09.2006: Einschulung der neuen fünften Klassen

Mit einem bunten Programm wurden 60 Schülerinnen und Schüler an ihrem ersten Schultag in der Realschule empfangen! 

Nach kurzen Begrüßungsworten der Schulleiterin zeigte die Klasse 7b ihr Können und trug drei Stücke aus ihrem reichhaltigen Repertoire vor. Anschließend hießen die Schulsprecher/innen und SV-Lehrkräfte die "NEUEN" willkommen, informierten über die Arbeit in der SV und überreichten jedem Kind eine kleine Schultüte. Weiter ging's mit einem Schwarzlicht-Händespiel "Feeling good" der Klasse 9a. In dem Sketch "Telefonanruf" stellten Franziska und Larissa aus der 6b die Besonderheiten der Realschule Lachendorf dar. Der Wahlpflichtkurs Deutsch 10 führte "Über allen Gipfeln" auf und die Klasse 8b zeigte im Sketch "Aufgewacht", was so alles passieren kann, wenn der Lehrer im Unterricht einschläft. Hinter der PowerPointPräsentation "Nice teachers" verbarg sich ein "Blick hinter die Kulissen" einer Lehrkraft, vorgetragen von der Klasse 9c in deutscher und englischer Sprache.

Bevor die Einteilung der Schülerinnen und Schüler durch die neuen Klassenlehrkräfte erfolgte, wurde es mit Timon Görlies noch einmal richtig rockig und laut im Forum.