14.12.2007: Vorlesewettbewerb

Traditionell wurde im Dezember der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels ausgetragen.

In der dritten und vierten Stunde trugen die Klassensiegerinnen der Klassen 6a und 6b ihre geübten und die ungeübten Texte vor.

Als weiteres Jurymitglied neben Eileen (10a), Frau E. Backhaus und Herrn Nord war übrigens unserer ehemaliger Konrektor Herr Behrbohm aktiviert worden. Die Entscheidung fiel in diesem Jahr ausgesprochen schwer, aber am Ende musste sie doch getroffen werden:

Es gewann Christine (6b) vor Leonie (6a) und Christin (6a).