15.12.2007: SchiLF GEONExT

Folglich trafen die Mathematiklehrkräfte der Realschule Lachendorf sich am Sonnabend, dem 15.12.2007, von 09.30 Uhr bis gegen 16.00 Uhr im Computerraum, um uns von Frau M. Backhaus in das Programm GEONExT einführen zu lassen. Verstärkung erhielten wir übrigens von Lehrkräften der RS Burgstraße und der HRS Eschede.

Folgende Inhalte wurden vermittelt:
–  Erste Schritte in Programmoberfläche und Konstruktionswerkzeuge
–  Elementare Konstruktionen und ihr Konstruktionsprotokoll
–  Konstruktionen gestalten (Menü Objekteigenschaften)
–  Messen und Berechnen
–  Funktionsgraphen (statisch - dynamisch - animiert)

Anfang März wird diese SchiLF eine Fortsetzung finden und spätestens dann sind die Schülerinnen und Schüler dran. Aber ihr könnt euch schon jetzt darauf freuen, denn GEONExT ist ein wirklich schöne Computersoftware. (Aber das wissen die Schülerinnen und Schüler, die bereits damit gearbeitet hatten.)