Planspiel Börse: Endplatzierungen der Lachendorfer Teams am 11.12.2007: 

Kein Team unter den ersten 20, das hatten wir seit Jahren nicht!

Zum Spielende lag kein Team auf einem der "Schlemmerplätze", der zur Teilnahme an der Siegerehrung im Celler Tor berechtigt. Das gab es in meiner "Amtszeit" (seit 2000) übrigens noch nie. Allerdings war es in diesem Jahr auch besonders schwer, die richtigen Aktien zu kaufen und zum besten Zeitpunkt wieder zu verkaufen, da es an der Börse wirklich turbulent zuging. 

Vier Teams der RSL erreichten einen Platz unter den TOP-100. Die Platzierungen der anderen Mannschaften wurden noch nicht im Internet veröffentlicht.

So richtig "meckern" darf ich nicht, denn "erLa4you" landete in der Gruppe der Sonstigen mit 48.762,26 Euro nur auf dem 11. Platz. "Esel streck dich" belegte Platz 18 mit 43.900,12 Euro.