05.03.2009: Theater-Workshop

Am Donnerstag, 05.03.2009 bekamen die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Deutsch, Jahrgang 10, von 10.00 bis 14.00 Uhr tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung ihres Theaterstücks:

Herr Dierk Rabien, professioneller Theatercoach, trainierte die Darsteller(innen) im „Olen Drallen Hoff“ in puncto Bewegung und Körpersprache. 

Mit zahlreichen und sehr unterschiedlichen Übungen zu Mimik und Gestik, zu Entspannung und mit der letztendlichen Arbeit am Stück bekamen die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Anregungen, wie einzelne Szenen des selbst geschriebenen Stückes „wie weit bist du bereit zu geh´n“ inszeniert werden könnten. 

Ob die Jugendlichen als Wasserpflanzen agierten, Löwen und Rehe darstellten oder zu Robotern wurden, all das diente dazu, ihnen ein besseres Körpergefühl zu vermitteln. Bei der Übung „Wort-Geste-Raum“ kamen zu den Bewegungen noch Sprache und Gestik hinzu. 

So erhielten die Teilnehmer(innen), die mit großer Offenheit und Begeisterung an dem Workshop teilnahmen, Tipps zur perfekten Ausnutzung der Bühne und ihnen wurde einmal mehr bewusst, wie bedeutend Bewegung, Gestik und der sprachliche und mimische Ausdruck sind, um den Inhalt des Stückes erfolgreich zu „transportieren“.

Hoffentlich können diese Anregungen auch noch umgesetzt werden, bevor sich am 16. und 19. März um 19.00 Uhr im Heidehof in Ahnsbeck der Vorhang öffnet.

(Lö)