26.09.2008: Theaterworkshop der Klasse 6a

Am 26.09. war es soweit: Nach kurzen Grußworten und Glückwünschen von Frau Paasch vom Arbeitskreis Celler Jugendbuchwoche stellte sich die Hildesheimer Theaterpädagogin Antje Femfert vor und spielte, übte und schauspielerte mit den jungen Akteuren und einer Praktikantin und alle waren begeistert und mit viel Spielfreude dabei. 

Auf dem Programm standen Lockerungsübungen, Schauspielszenen wie "Gemüsebeleidigungen" und "Fruchtkomplimente", es wurden Hip-Hoper, Grufties und Streber im Spiel und Standbild nachgestellt und den Abschluss bildete eine kleine Spielszene, bei der es um die erfolgreiche Integration von jugendlichen Außenseitern in bestehende Cliquen ging. Die Vorlage dafür lieferte eine Kurzgeschichte von Franz Kafka, die von allen Nachwuchsschauspielerinnen und –schauspielern erfolgreich und ideenreich umgesetzt wurde.