19.12.2008: Schulweihnachtsfeier

In der vierten und fünften Stunde fand die diesjährige Weihnachtsfeier statt: Vor den offiziellen Begrüßungsworten spielte die Klasse 6b auf. Schülerinnen der 10b trugen im Anschluss ein Lied vor, es folgte der WPK Kunst der neunten Klassen mit Walk Acts. Die 7b präsentierte sich mit "Rudolph", Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a mit einer Weihnachtsfabel aus dem Reich der Tiere. Mit Spannung erwartet wurde "Mensch - dein Recht" der Rapper-Gruppe, die mit diesem Beitrag den zweiten Platz bei einem Amnesty-Wettbewerb gewonnen hatte.

Vier SchülerInnen der Klasse 5c spielten das Theaterstück "Hirten", beeindruckend hier war die Länge der Texte, die auswendig zu lernen waren.

Traditionell lasen die Klassensiegerinnen und -sieger des Vorlesewettbewerbs eine Weihnachtsgeschichte vor und wurden anschließend mit den vom Realschulverein gestifteten Buchpreisen ausgezeichnet.

Vor den Schlussworten der Schulleiterin, die eigentlich den einen oder anderen hätten nachdenklich machen sollten, beendete die Klasse 9b mit einem Weihnachtslied den musikalischen Teil der Veranstaltung.