05.03.2010: The weasel in the sack

Am Freitag, 05.03.2010, schauten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6b und 6c, uns das Theaterstück "The weasel in the sack" in der Aula des Gymnasium Lachendorf an. Das Stück wurde vom "White Horse Theatre" präsentiert. Begleitet wurden wir von unseren Englischlehrkräften Frau Valdorf, Frau Wesemann und Frau Fischer. Das komplette Theaterstück hatte nur einen kleinen Hacken: The play was in English, but we could unterstand it well.

Das Märchen handelte von einem armen, sehr tapferen Mädchen mit Namen Fred und ihrem hochnäsigen und ziemlich tollpatschigen Brüdern Algernon und Mamadulke. Fred war eine geraubte Prinzessin. Die Brüder zogen in die große weite Welt, um ihr Glück zu finden. Auf dem Weg dorthin passierte natürlich einiges. Sie trafen eine Bettlerin, sie sie schlecht behandelte, und einen Drachen, den sie besiegen mussten - was sie natürlich nicht schafften. Erst ihre kleine Schwester Fred schaffte es. Sie war freundlich, hilfsbereit und nett zu jedem und wurde am Ende mit einem Sack voll Gold belohnt. Außerdem fand sie ihre richtige Mutter, die Königin.

It was very nice and we had altogether a lot of fun.

Saskia, 6a

 

PS: Der Realschulverein Lachendorf unterstützte jeden Schüler / jede Schülerin mit 2,00 € bei der Bezahlung des Eintritts.