31.08.2009: Wahl der SchülersprecherInnen

Zwei Wochen vor der Schülersprecherwahl 2009 hatten alle Bewerberinnen und Bewerber einen Steckbrief über sich bei den SV-Lehrkräften abgegeben: In diesen Kurzübersichten stellten sich die Kandidatinnen/Kandidaten persönlich vor, nannten ihre Anliegen und Veränderungsvorstellungen. 

Die Steckbriefe hingen dann an einer Pinnwand in der Pausenhalle aus, sodass sich alle Schülerinnen und Schüler informieren und für sich einen Favoriten auswählen konnten.

Am 31.08.2009 war es dann soweit: 

In der zweiten Stunde kamen alle Klassen mit ihren Lehrkräften auf dem Schulhof zusammen. Die SV-Lehrkräfte moderierten die Veranstaltung und gaben jedem Kandidaten die Chance sich persönlich der Schülerschaft vorzustellen. Einige gewannen wohl durch ihre Vorschläge, die Schule verändern zu wollen und andere durch ihre lockere und positive Art noch die Stimmen der Unentschlossenen. 

Danach gingen wieder alle Klassen in ihre Klassenräume und die Schülerinnen und Schüler erhielten die Stimmzettel. Jede/r hatte zwei Stimmen. Die erste Stimme galt den Mädchen, die zweite war dann für die Jungen.

In der zweiten großen Pause war es dann soweit. Das Ergebnis stand fest! 

Es versammelten sich noch einmal alle Schülerinnen und Schüler um zu erfahren, wer Schulsprecher oder Schulsprecherin geworden war:

(Johanna und Franziska, WPK IF Kl. 9)