Unser Ausflug zum Hundertwasserbahnhof nach Uelzen

Am Donnerstag, den 20.01.2011 sind wir, die Klassen 6c und 5c, zum Hundertwasserbahnhof nach Uelzen gefahren.

Als wir dort ankamen, haben wir zuerst Gruppen gebildet. Dann haben wir zusammen in den einzelnen Gruppen den Bahnhof besichtigt.

Wir mussten Passanten oder Mitarbeitern Fragen stellen. Außerdem sollten wir herausfinden, wer Hundertwasser war. Die Informationen fanden wir im ganzen Bahnhof. 

Es gab einen Wasserfall mit vielen Steinen und Pflanzen. Die Säulen waren mit Mosaiksteinen bestückt und der Fußboden hatte auch sein eigenes Muster. Außerdem konnte man sich Karten (Hundertwasserkarten), Fotos, Essen und Trinken usw. kaufen.

Es war ein tolles Erlebnis.

Dalia und Vanessa 6c

  

Das waren unsere Aufgaben für die Besichtigung:

1. 

Welches der Kunstwerke auf dem Hunderwasserbahnhof gefällt dir besonders gut und warum? Zeichne es ab, verwende auch die Farben.
2. Zähle die verwendeten Materialien auf.
3. Was erfährst du über den Künstler Hundertwasser?
4. Welche Informationen erhältst du über den Bahnhof? Bauzeitraum, Eröffnung, ...
5. Befragt höflich zwei Personen auf dem Bahnhof, was ihnen besonders an dem Bahnhof gefällt und warum?