20.08.2010: Wahl der SchülersprecherInnen

Wie in jedem Jahr wurden neue Schülersprecherinnen und Schülersprecher gewählt.

Circa eine Woche vor dem Wahltermin wurden die Steckbriefe der Kandidatinnen und des Kandidaten in der Pausenhalle ausgehängt. In diesem Jahr bewarben sich neben Tanja (10a) vor allem Schülerinnen und ein Schüler der Klasse 10b: Larissa , Franziska G., Philip, Franziska S. und Carolin.

  
Am 20.08.2010, dem Wahltag, trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der Schule zunächst im Forum und die sechs oben Genannten erhielten die Gelegenheit, sich noch einmal vorzustellen. Anschließend ging es zurück in die Klassenräume, die Wahlzettel wurden verteilt und jeder kreuzte seine zwei Favoriten auf seinem Stimmzettel an. Sonst war es üblich, dass man ein Mädchen und einen Jungen wählte, doch in diesem Jahr hatte sich lediglich ein Junge zur Wahl gestellt, deswegen durften auch zwei Mädchen gewählt werden. 

Eine weitere Besonderheit war in diesem Jahr, dass alle auch ein „Amt“ erhielten, denn die sechs Ämter (drei SchulsprecherInnen und drei VertreterInnen) wurden unter sechs Personen verteilt. 
In der zweiten großen Pause wurden dann die neuen Schulsprecher auf dem Schulhof bekannt gegeben: Zum ersten Schulsprecher wurde Philip gewählt, zweite Schulsprecherin wurde Larissa, dritte Schulsprecherin wurde Carolin.

Anna (10b)

Es gab noch eine weitere Besonderheit in diesem Jahr! Das obligatorische Foto für das Jahrbuch entstand erst im Dezember 2010!