19.11.2010: Amüsement für die 10c

Die Schülerinnen und Schüler der 10c amüsierten sich am Freitag köstlich auf Kosten ihrer Mathematiklehrerin:

Aus bestimmten Gründen, die hier nicht verraten werden, unterrichtete die Lehrkraft notgedrungen auf Socken.

Das fanden einige Zehntklässler offensichtlich schon witzig, aber als die Lehrkraft auch noch die Hosenbeine in die Socken steckte, um nicht auf die Hosensäume zu treten, konnte sich mindestens einer der Schüler nicht mehr vor Lachen halten! 

Kurzum: Es wurde ein Fotoapparat geholt, um dieses Erlebnis zu archivieren!  

By the way:

Am Ende der Stunde wurde dann kontrolliert, wie staubig / dreckig die Socken geworden waren: Auch dieses Ergebnis wurde im Bild festgehalten!

  

By the way 2:

Nach der Unterrichtsstunde zog die Lehrkraft frische Socken an, tja, was hat "frau" nicht so alles im Auto liegen. *grins*