Parisfahrt

Vom 12. bis zum 15.04.2012 fand die dritte Fahrt eines Wahlpflichtkurses Französisch aus den neunten Klassen nach Paris statt. 

Die Schülerinnen und Schüler konnten viele Sehenswürdigkeiten und das besondere Flair der Stadt genießen. Sonne und gute Laune machten die Fahrt zu einem besonderen Erlebnis. Zu den Highlights zählten der Blick über Paris von der Spitze des Eiffelturms aus, die Nachtbootsfahrt auf der Seine und auch eine spannende und außergewöhnliche Besichtigung im Museum Le Louvre. Diese wurde durch einen befreundeten Geschichtslehrer (Monsieur Nicolas Groult) aus Paris durchgeführt. 

Die Schüler hatten ein Teil der Kosten durch Crêpes Verkauf abgedeckt und auch einen Zuschuss des Freundschaftskreis Bricquebec-Lachendorf ermöglichte die Fahrt.