Zukunftstag am 26.04.2012 (Wasa)

Zuerst wurden wir über die Sicherheitsmaßnahmen aufgeklärt. Danach sahen wir einen Film über die Wasaprodukte, die dort hergestellt wurden. Anschließend mussten wir schnell  zum Fototermin. 

Ein Spiel sollte uns helfen, die Rohstoffe kennenzulernen. Danach gingen wir in das Lager, dort war sehr viel Knäckebrot hochgestapelt.
Jetzt durften wir in die Produktionshallen gehen. Die einzelnen Laufbänder konnte man gut sehen. Dann gingen wir zurück in den Gemeinschaftsraum. Gemeinsam gingen wir zum Essen. Einige Angestellte erzählten von ihrer Arbeit.
Wir gingen mit den Verwandten wieder zu ihren Arbeitsplätzen, danach war die Verabschiedung.
Es war ein spannender Tag.

Birthe (6a)