Collège Marcel Grillard - Realschule Lachendorf

Geschichte des Austausches:

In den Herbstferien 1965 hatte die damalige Konrektorin der Realschule Altenhagen, Frau Dr. Ahlhorn, erste Kontakte mit dem Collège d'Enseignement Secondaire Marcel Grillard in Bricquebec geknüpft. Mit dem damaligen Schulleiter Principal B. Lefer und dem Deutschlehrer Gérard Baczynski wurde verabredet, dass jedes Jahr im Wechsel eine Schülergruppe die Partnerschule besucht.

Im Mai 1966 fuhren dann zum ersten Mal 26 Schülerinnen und Schüler der Realschule Altenhagen für drei Wochen in die Normandie nach Bricquebec. 

1975 entstand über den Schüleraustausch hinaus eine Partnerschaft zwischen der Samtgemeinde Lachendorf und der Stadt Bricquebec. Zur Zeit finden jährlich rund zehn gemeinsame Veranstaltungen in der Samtgemeinde Lachendorf oder in Bricquebec statt.