29.05.2018: Celle Mindstorms Challenge 2018

Am 29.05.2018 fand das Jubiläum der „Celle Mindstorms Challenge“ statt. 10 Jahre CMC und die Oberschule Lachendorf nahm zum zweiten Mal in Folge daran teil. 

Morgens trafen sich die sieben Teilnehmer aus den drei Teams und ein Zuschauer an der Oberschule und fuhren gemeinsam mit Frau Vieweg zum Hölty-Gymnasium nach Celle. 

Es nahmen insgesamt 23 Teams aus acht Schulen teil. Wir waren eine der ersten Schulen, die ankamen und konnten daher die volle Vorbereitungszeit nutzen. Diese dauerte von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr und diente zum Testen der Abläufe und zum Beheben von Fehlern. 

Um 11.00 Uhr starteten die ersten Wertungsläufe. Jedes Team hatte drei Versuche, nach jedem Versuch hatte man Zeit, noch einmal etwas zu verändern. Das schlechteste Ergebnis wurde gestrichen und die anderen wurden addiert. 

Es gab zum Schluss noch eine Kür-Aufgabe, an der eines unserer Teams teilnahm. Die Aufgabe war, mit dem Roboter einmal um eine Bank zu fahren. Die drei schnellsten Teams sollten Sonderpreise bekommen. Insgesamt schaffte es allerdings nur ein Team, die Kür-Aufgabe überhaupt zu bestehen. 

Obwohl nicht alles gelang und manches auch frustrierend war, waren sich am Ende doch alle einig: Es hat viel Spaß gemacht und wir möchten auch im nächsten Jahr wieder dabei sein!
Team „Harrald“, bestehend aus Max (7.3), Finn (8.1) und Henry (8.2), erreichte mit 37 Punkten Platz 15.
Team „Edgar“, bestehend aus Leonie (8.6) und Michelle (9.3), erreichte mit 36 Punkten Platz 17.
„Der Azzlack“ (Kendrick, 8.2) erreichte mit 24 Punkten Platz 21.

(Luke, Michelle und Vi)