Jahrbuch 2017-2018

Am 22.06.2018, pünktlich zur Verabschiedung der Abschlussschülerinnen und -schüler erschien das Jahrbuch.

Den Titelbildwettbewerb gewann in diesem Jahr 

Charlotte (Klasse 8.1): 

Sie hatte sich für eine Zeichnung des japanischen Kirschbaums und der vier Natursteinfindlinge im Eingangsbereichs des Südfeld 6 entschieden. 

 

By the way:

„Alles fließt” – „Das Leben nimmt seinen Lauf!”
Mit diesem Thema beschäftigte sich der Künstler Rudolf Mauke vor rund vierzig Jahren bei der Gestaltung der „Vier Jahreszeiten“ im Eingangsbereich. Vier Natursteinfindlinge, auf verschiedenfarbigem Pflastergrund stehend, setzen auf einer ansteigenden Ebene die Akzente. Als verbindendes Element schlängelt sich ein Bachlauf vom „Winterstein“ zum unteren „See“. Auf seinem Weg durch die Steinlandschaft muss das Wasser Hindernisse überwinden, viele Unebenheiten im Bachlauf und die „Felshöhle“ im „Herbststein“.

In bewährter Form ist im Jahrbuch ein Rückblick auf viele Ereignisse des Schuljahres 2017/2018 zu finden. Die Klassen 5.1 bis 9.3 sind mit Klassenfoto und Namen gelistet. Die Abschlussschülerinnen werden einzeln mit Foto und einem Text vorgestellt.