Schwerpunkte in Klassen 5 und 6

Die Oberschule Lachendorf bietet Ihrem Kind umfassendes, differenziertes und vielseitiges Lernen. 

Neben der fachlichen Vermittlung legen wir dabei großen Wert auf Methoden- und Sozialkompetenz. Hier soll sich jedes Kind gemäß seiner Interessen und Begabungen in einem Schwerpunkt wiederfinden und individuell gefördert und gefordert werden. 

Ablauf:

In den ersten Unterrichtswochen werden den Fünftklässlerinnen und -klässlern jeweils zweistündig die Schwerpunkte an der Oberschule Lachendorf vorgestellt. Damit sollen sich die Kinder ein ungefähres Bild machen können, was sie im Schwerpunktunterricht in den Jahrgängen 5 und 6 erwarten wird. Erst dann geht es richtig los!

Wir bieten möglichst immer einen Schwerpunkt mehr an, als wir Klassen haben, damit die Auswahl für die Schülerinnen und Schüler größer ist und die Lerngruppen kleiner als die Klassenstärken sind. Es werden also nicht alle der unten genannten Schwerpunkte in jedem Jahrgang angeboten!!!!

Folgende Angebote (in alphabetischer Reihenfolge) sind möglich

Bläser und Bläserinnen: 

„Musikalischer Volldampf statt heißer Luft!“

Ob ihr bereits ein Instrument spielen könnt oder nicht, ist nicht wichtig. Jeder ist willkommen, der sich für Musik begeistern kann. In kurzer Zeit erlernt ihr ein tolles Instrument (zum Beispiel Trompete, Saxophon, Posaune, E-Bass oder Schlagzeug). Professionelle Instrumentallehrer stehen euch in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite.
Wir erlernen verschiedene Musikstücke der Rock- und Popmusik und tragen diese vor Publikum vor.
Dabei rocken und swingen wir auf so mancher Bühne und sorgen für beste Laune.
Für die Miete des Instruments und den Instrumentalunterricht fallen monatlich 33 € an, dieser Preis liegt übrigens weit unter dem üblichen Preis privaten Musikunterrichts.

Darstellendes Spiel:

"Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust, ..." - Keine Sorge, Goethes Faust wird nicht gespielt!

Du hast Lust auf der Bühne zu stehen, willst aber nicht musizieren? Du hast Lust zu schauspielern? Du willst dein Selbstbewusstsein und dein Auftreten in Bezug auf lautes Sprechen, Mimik und Gestik trainieren? Dann bist du beim Darstellenden Spiel gut aufgehoben!

 

Forschen: 

Neugier, Forschen und Verstand gehen „Hand in Hand“!

Im Forscherschwerpunkt sollen Schüler und Schülerinnen Zeit und Gelegenheit bekommen, sich intensiv mit naturkundlichen und naturwissenschaftlichen Phänomenen zu beschäftigen und auseinander zu setzen.

Wir erwarten von dir eine große Portion Neugier beim Experimentieren und Forschen, allein und in der Gruppe, das Interesse, eigene Forschungsergebnisse darzustellen und anderen zu präsentieren, die Teilnahme an Exkursionen, Ausflügen und Wettbewerben.

 

Gesundheit und Ernährung: 

Hier wird nicht nur gegessen!

In diesem Schwerpunkt wollen wir zunächst klären, was zu einem gesunden Pausenfrühstück gehört. Daran anknüpfend werden wir uns mit dem Thema „Gesunde Ernährung“ beschäftigen. Wir werden einfache Gerichte kochen und wollen z.B. einen Kräutergarten anlegen. 

Des Weiteren sind Betriebserkundungen geplant, z.B. „Vom Bauernhof zur Ladentheke“ – Thema Milch. 

Für die im Unterricht verwendeten Lebensmittel ist ein halbjährlicher Beitrag von € 10,- zu bezahlen.

 

Kreativ:

Gestalten für die „kreativen Köpfe“ 

Im kreativen Schwerpunkt werden gestalterische Projekte umgesetzt, bei denen auch einmal außergewöhnliche Techniken und besondere Malmittel sowie Malgründe zum Einsatz kommen. Ihr werdet mit allen Sinnen (Sehen, Hören, Fühlen, Begreifen, …) Kunst erleben, allein und in der Gruppe arbeiten. Durch die Teilnahme an Wettbewerben werdet ihr eure Selbstständigkeit und das Selbstbewusstsein stärken.

Für außergewöhnliche Malmittel oder den einen oder anderen Museumsbesuch wird ggf. ein geringer Geldbetrag notwendig sein.

MINT:

Mathematik - Informatik - Naturwissenschaften - Technik

Dieser Schwerpunkt soll nicht nur die Jungen ansprechen, auch Mädchen sind MINT-begabt, aber leider stehen zu oft noch alte Rollenklischees im Vordergrund. Diese Rollenklischees gilt es abzubauen!

Es wird nicht nur gebastelt und geschraubt, es werden auch naturkundliche Phänomene untersucht und Grundlagen in Informationstechniken  vermittelt. Auch die Mathematik soll nicht zu kurz kommen, eher aber auf spielerische Weise mit Zaubertricks und mathematischen Spielereien. 

 

 

Sport:

Sport- und Englisch - Geht das wirklich?

Du hast Spaß an Bewegung und Interesse an der englischen Sprache? Dann bist du in diesem Schwerpunkt genau richtig!

Sporttreiben steht im Mittelpunkt, wir werden verschiedene Sportarten erproben, neue Disziplinen kennen lernen und „alte“ Sportarten neu entdecken. Dies alles geschieht teilweise in englischer Sprache. Nach und nach sollen englische Begriffe eingeführt und Anweisungen in englischer Sprache gegeben werden.