WPK Wirtschaft: Schülerübungsfirma

Im Schuljahr 2002/2003 wurde im Rahmen eines Wahlpflichtkurses erstmalig für die neunten Klassen eine Schülerfirma eingerichtet. Organisiert wurde sie von Frau Hüting, die ihr Konzept in der Gesamtkonferenz am 13.03.2002 vorgestellt hatte. Es wurde damals einstimmig genehmigt. 

Das waren die Ideen: 

Übersicht zum Vorhaben

Verantwortliche

Abteilungen

 Dienstleistungen

Kunden

 Ablauf

Mit dem Weggang von Frau Hüting an das Studienseminar im November 2007 "schlief" die Schülerübungsfirma ein.

Diese Seite wurde am 02.11.2009 aktualisiert.